Kinder ins Leben begleiten

Familienstellen
Familienstellen
Familienstellen

In Dich ströme Licht ...

Zu sprechen von der Mutter für das Kind

In Dich ströme Licht, das Dich ergreifen kann.
Ich begleite seine Strahlen mit meiner Liebe Wärme
Ich denke mit meines Denkens besten Frohgedanken
An Deines Herzens Regungen.
Sie sollen Dich stärken,
Sie sollen Dich tragen,
Sie sollen Dich klären –

Ich möchte sammeln in Deinen Lebensschritten
Meine Frohgedanken
Dass sie sich verbinden Deinem Lebenswille
Und er in Stärke sich finde in aller Welt
Immer mehr durch sich selbst.

Rudolf Steiner

Sechs Kinder, zwei Hunde, ein Pferd

und ein Kampffischmännchen

Herzlich Willkommen bei Beatrice Lührig, Mama von sechs wundervollen, lebensfrohen und manchmal chaotischen Kindern im Alter von fünf bis 19 Jahren. In unserer großen Familie ist immer etwas los und ich liebe das Leben in unserer großen Familie. Inzwischen blicke ich auf fast zwanzig Jahre Muttersein zurück mit vielen Höhen und Tiefen, Herausforderungen, Begeisterung und ganz viel Liebe.
Meine selbst gewählte Herausforderung als Mutter ist es, meine Kinder liebevoll und wertschätzend in ihr Leben zu begleiten, herauszufinden, wer sie sind und sein wollen. Dabei habe ich schnell gemerkt, dass ich dafür auch herausfinden muss, wer ich bin, für welche Werte ich stehe und welcher Mensch ich sein will.

 

Ich bin Waldorfmama

Seit 14 Jahren bin ich mit der Waldorfpädagogik verbunden, habe sie lieben und schätzen gelernt. Als wir aus familiären Gründen und später wegen Umzug in ein neues Bundesland eine zeitlang ohne Waldorfschule und Kindergarten auskommen mussten, vermisste ich das Waldrofumfeld schmerzlich. In dieser Zeit setzte ich mich intensiv mit weiteren Alternativen zum staatlichen Schulsystem auseinander. Darunter auch Freilernen, Homeschooling und Unschooling.

Kreativität ist mein Lebenselixier

Meine kreative Seite entwickelte sich erst, als ich schon Mama war. Daran hat die Begegnung mit der Waldorfpädagogik den größten Anteil. Ich habe meine Freude am Puppen nähen, Holzwerken, Plastizieren und Musizieren (vor allem Singen) entdeckt. Die Eurythmie habe ich bei meinen Fortbildungen im Waldorferzieherseminar und als Schulmutter kennen und lieben gelernt. Inzwischen gehören die Waldorfpädagogik und vor allem die damit verbundenen Menschen wieder zu unserem Alltag.

Natur und Pferde

Meine Liebe zur Natur und zu Tieren (besonders Pferde) begleitet mich bereits seit meiner Kindheit. Daher gehört für mich natur-gesunde Ernährung, Ressourcenbewusstsein und Umweltschutz im Rahmen unserer familiären Möglichkeiten zum Alltag.

Familienaufstellungen und systemische Integration

Ich habe bereits vor 17 Jahren begonnen, mich familiensystemisch fortzubilden. Dankbar bin ich für die vielen kostbaren Erfahrungen, die ich in meiner unterstützenden Begleitung von Eltern, Lehrern (besonders Waldorflehrer) und zum Teil Sozialpädagogen machen durfte. Neben den individuellen Themen der Erwachsenen geht es oft um die Frage, wie einzelne Kinder liebevoller und gezielter begleitet und unterstützt werden können. Das familiäre und schulische Umfeld kann im Rahmen der systemischen Arbeit empathisch betrachtet werden. Die Erkenntnis und Zusammenschau verschiedener Ursachen bewirken positive Veränderungen.

Von Herzen gern unterstütze ich mit meinen Texten und meiner familiensystemischen Begleitung bei Trennung, Scheidung, Eltern-Paaren, die es noch einmal versuchen wollen, Schul- und Lernschwierigkeiten, Entwicklungsverzögerungen und sozialen Konflikten.
Da ich als Mutter viele tägliche Herausforderungen selbst kennengelernt habe und aufgefordert bin, immer wieder gute und liebevolle Wege zu finden, stehe ich Familien mit ganzem Herzen zur Seite

Meine neuesten Blog Artikel

Lernblockaden durch Bildschirmmedien?

Lernblockaden durch Bildschirmmedien? Ich bin Mama von sechs Kindern. Zwei Töchter (19 und 5) und vier Söhnen (17, 11, 10, 7). Und wir haben erschütternde Erfahrungen mit der Nutzung von Bildschirmmedien gemacht, die ich am liebsten selbst nicht wahrhaben wollte ......

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?